Förderverein Linden

Lindener Förderer freuen sich über Spende

2.500 Euro überreichte die SMK Versicherungsmakler AG in Gießen dem Förderverein soziale Dienste Linden.

Vorstandsmitglied Siegfried Thüringer (2. von links) übergab den Spendenscheck an Vereinsvorsitzenden und Ehrenbürgermeister Dr. Ulrich Lenz (2. von rechts), Rechner Hans Jürgen Schmidt (rechts) und den ehemaligen Vorsitzenden Pfarrer i.R. Dr. Walter Bujard (links).

Thüringer betonte, dass das inhabergeführte Unternehmen in diesem Jahr keine Weihnachtsgeschenke an Mandanten mehr verteilen und stattdessen mehrere Projekte und soziale Einrichtungen im Raum Gießen mit dem ansonsten dafür aufgewendeten Betrag bedenken wird.

Der Förderverein Soziale Dienste Linden wurde auch deshalb bedacht, weil dieser die Kosten der Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter übernimmt, die in den Bereichen ambulanter Hospizdienst, Demenzbetreuung und Seniorenbegleitung tätig sind.

Ebenfalls erhalten in Not geratene Senioren über diesen Verein schnelle und unbürokratische Hilfe.

Bereits seit vielen Jahren werden durch SMK soziale Projekte in Peru unterstützt.