Leistungsunterschiede D&O Versicherung

Im Bereich der D&O Versicherung präsentiert der Markt viele Angebote. Unterschiedliche Leistungsumfänge der D&O Versicherung bieten teilweise nur ausreichenden Versicherungsschutz. Hervorragende Deckungskonzepte schützen dagegen sehr gut, die Leistungsunterschiede mit den dazugehörigen Prämienunterschieden sind enorm.

Unser Leistungskalkulator zeigt drei unterschiedliche Deckungskonzepte, die am Markt angeboten werden. Die aufgeführten Leistungsunterschiede spiegeln nur einen Teil des gesamten Leistungsspektrums wieder. Die Skala auf der linken Seite des Tools zeigt die Gefahr der „Eigenbelastung“ im Versicherungsfall. Sind solche Deckungslücken akzeptabel?

 

Deckungssumme 4 Mio €

<>

83 €/Monat

unzureichend schlechtmittelgutsehr gut

Grunddeckung

  • Außen- und Innenhaftung :Versicherungsschutz sowohl bei Ansprüchen außen stehender Dritter (=Außenverhältnis) als auch bei Ansprüchen der Gesellschaft selbst (=Innenverhältnis)
  • Der Versicherungsschutz gilt weltweit mit Sonderregelungen für USA und Kanada
  • Versicherungsschutz für alle ehemaligen und gegenwärtigen (auch zukünftigen) Mitglieder der geschäftsführenden Organe

Exclusivdeckung – Schutz bei etwa 70% der Haftungsfälle

  • Die normale Rückwärtsdeckung wurde erweitert
  • 10 Jahre sofortige, prämienfreie und unverfallbare Nachmeldefrist
  • Versicherungsschutz für erweiterten Personenkreis ( Interimsmanager)
  • Erweiterter Vermögensschadenbegriff
  • Versicherungsschutz für Ehegatten und Erben versicherter Personen,
  • Zusätzliche Deckungssumme für versicherte Personen, soweit die Deckungssumme vollkommen ausgeschöpft ist

Leistungserweiterung Schutzpaket 4.0 – Optimaldeckung

  • Außergerichtliche Verfahrenskosten sind versichert

  • Gerichts und Rechtsanwaltskosten unbegrenzt und ohne Sublimit; Dolmetscherkosten, Streitbeitritt, BaFin Verwaltungsverfahren, Beratungskosten bei Aufhebungsverfahren, Beratungskosten bei bevorstehendem Ermittlungsverfahren

  • Kosten für Öffentlichkeitsarbeit

  • Kosten eines eigenen Gutachters, Krisencoaching, Mediationsverfahren

  • Erweiterung mit Versicherungsleistungen der Cyberversicherung inklusive Lösegeldzahlung und Synchronisierung mit den bereits vorhandenen Versicherungen.

  • Spezielles Leistungspaket Datenschutz und dem daraus resultierenden Strafrechtschutz.