Herzen helfen

Bettina Kalms Uncategorized

SMK unterstützt großzügig „Herzen für eine Neue Welt“

Schon seit 15 Jahren unterstützt die „SMK Versicherungsmakler AG“ in Gießen in großzügiger Weise die Projektarbeit des Königsteiner Vereins „Herzen für eine Neue Welt“. Ziel dieses Vereins ist es, die Lebensbedingungen der Landbevölkerung und vor allem der Kinder im Chicontal in der Nähe von Cusco in den Hochanden Perus nachhaltig zu verbessern.

Auch in diesem November konnte der zweite Vorsitzende des Vereins, Gerhard Benner,  aus den Händen des Vorstandsmitgliedes, Siegfried Thüringer, in der Geschäftsstelle in Gießen einen Scheck über 7.000,- Euro in Empfang nehmen. Im Gespräch mit Siegfried Thüringer erläuterte dieser die Gründe für die mittlerweile 15-jährige Unterstützung des Vereins aus Königstein. Beeindruckt von den geringen Verwaltungskosten von ca. 12% und der Effizienz des Hilfsprojektes in den peruanischen Anden versicherte Thüringer, den Königsteiner Verein auch in den kommenden Jahren weiterhin finanziell zu unterstützen. Gleichzeitig erhofft er sich Nachahmungseffekte durch die Publikation der alljährlichen Unterstützung. Die großzügige Spende der „SMK“ ist nach Aussage von Gerhard Benner für das Schulnetzwerk unseres Partnervereins „Corazones para Peru“  vorgesehen. Im Rahmen dieses Projektes erhalten täglich 1100 Schulkinder in 15 verschiedenen Schulen in abgelegenen Regionen der Hochanden ein warmes und vitaminreiches Mittagessen.

Wer bereit ist, dem Vorbild der „SMK“ zu folgen, kann gerne auch Patenschaften für die Schulspeisung der bedürftigen Kinder übernehmen oder den Verein in anderer Form unterstützen.

Informationen über den Verein erhält man in der Geschäftsstelle von „Herzen für eine Neue Welt e.V.“ in Königstein, Hauptstraße 21a unter 06174 9682453 oder über www.herzenhelfen.de